Die Hommage an das Nachtleben ist Teil der #SAVETHENIGHT Initiative

Wolfenbüttel, 12. Oktober 2021 – Egal, ob Barkeeper, Musiker und Künstler: Weiterhin stehen diejenigen, die das Nachtleben erst möglich machen vor zahlreichen Beschränkungen. Gemeinsam mit US-Superstar Post Malone setzt Jägermeister deshalb sein Engagement für die weltweite Nightlife Community im Rahmen von #SAVETHENIGHT fort. Die von der Marke ins Leben gerufene Initiative leistet unter anderem über den sogenannten „Meister Fund“ wichtige finanzielle Unterstützung für Künstler des „Meister Netzwerks“ von #SAVETHENIGHT.

Gemeinsam bündeln die Marke und der internationale Superstar, vereint durch ihre Leidenschaft für Musik, ihre Kräfte. Das Ziel: Die Botschaft von #SAVETHENIGHT weiter zu verbreiten und Aufmerksamkeit für die gegenwärtige Situation von tausenden Künstlern und Kreativen – kurzum der Nightlife Community – weltweit zu schaffen.

Mit Post Malone als Botschafter von #SAVETHENIGHT launcht Jägermeister den 60-Sekünder “Night Lights”, der vom Oscar-nominierten Regisseur Zachary Heinzerling gedreht wurde und eine Hommage an das Nachtleben ist. Der Kurzfilm zelebriert die energiegeladenen Momente der Nacht und weckt Vorfreude auf die Rückkehr in die Clubs und auf die Bühnen. Zugleich richtet er sich an jene, die das Nachtleben erst möglich machen: Künstler, Musiker und Veranstalter auf der ganzen Welt.

“Wir wollen dazu beitragen, der gesamten Nightlife Community Gehör zu verschaffen und allen, die in diesen schweren Zeiten betroffen sind, Unterstützung zukommen lassen. An all die Kunstschaffenden, die Kreativen, die Mitarbeiter des Nachtlebens – das ist für Euch“, sagt Post Malone.

“Mit unserem langfristigen Engagement von #SAVETHENIGHT wollen wir die globale Nightlife-Szene weiterhin nachhaltig unterstützen. Mein besonderer Dank gilt allen, die an diesem großartigen Projekt beteiligt sind”, sagt Wolfgang Moeller, Global CMO der Mast-Jägermeister SE. “Dieses Engagement mit einem Partner wie Post Malone zu teilen, ist eine große Ehre für uns.”

Das Video ist auf allen Social-Media-Kanälen von Jägermeister zu sehen oder auf www.save-the-night.com. Auf dieser Plattform finden Fans auch zahlreiche kreative Inhalte der #SAVETHENIGHT Initiative.

#SAVETHENIGHT Limited Edition Bottle

Mitte September 2021 launcht Jägermeister in ausgewählten Märkten eine exklusive Limited Edition Bottle. Dadurch bekommen Fans der Marke und Unterstützer die Möglichkeit aktiv in die Zukunft des Nachtlebens investieren. Ein Teil des Erlöses geht direkt in den “Meister Fund” – die von Jägermeister etablierte finanzielle Unterstützung. Diese kommt den Projekten und innovativen Ideen von Künstlern und Kreativen des Meister-Netzwerks von #SAVETHENIGHT unmittelbar zugute.

Über #SAVETHENIGHT

Mit #SAVETHENIGHT konnte Jägermeister bereits mehr als 1.500 Künstler, Kreative und Barkeeper aus über 60 Ländern unterstützen. Die Initiative macht auf die gegenwärtige Situation unzähliger Kreativer aufmerksam sowie auf alle, die das Nachtleben, wie es einmal war, vermissen. Sie inspiriert Menschen überall auf der Welt dazu, sich mit Jägermeister zusammenzuschließen.

Mit dem „Meister Fund“ unterstützt die Marke Jägermeister Kreative weiterhin finanziell dabei, verschiedene Kunst- und Unterhaltungsformate zu produzieren. Das Publikum kann diese dann direkt auf www.save-the-night.com buchen, anschauen und daran teilnehmen – von Meister Drop-Ins über Meister Classes bis hin zu anderem kreativem Content. Jeder kann Teil der Initiative werden und diejenigen unterstützen, die das Nachtleben erst möglich machen. Das Entertainment-Programm auf der Plattform richtet sich direkt an das Publikum, das den Kreativen helfen kann, indem es an den Performances teilnimmt, Trinkgeld gibt und auf die Initiative Aufmerksam macht.

Über Jägermeister

Der weltbekannte Kräuterlikör Jägermeister ist in 150 Ländern der Welt zu Hause – doch beheimatet ist er im niedersächsischen Wolfenbüttel. Nur hier wird Jägermeister von der Mast-Jägermeister SE hergestellt und vertrieben. Der weltweit erfolgreichste Kräuterlikör basiert seit über 80 Jahren auf einer geheimnisvollen Rezeptur aus 56 verschiedenen Kräutern, Blüten und Wurzeln.

Kontakt

Andreas Lehmann
Head of Public Relations
Tel. +49-5331/81-473
E-Mail: andreas.lehmann@jaegermeister.de

Mast Jägermeister SE Pressemitteilung 20211012 Globale Kampagne Night Lights mit Post Malone