Karneval, Ostern, Angrillen – das Frühjahr ist voll von Gelegenheiten für eiskalte Kräuterlikör Shots. Also macht Jägermeister eine Handelsaktion für Konsumenten, die Shots trinken, nach besonderen Geschmackserlebnissen suchen und für die das Anstoßen ein festes Trinkritual ist.

Wolfenbüttel, Februar 2020: Karneval, Ostern, Angrillen – das Frühjahr ist voll von Gelegenheiten für eiskalte Kräuterlikör Shots. Also hat Jägermeister seine erste Handelsaktion für Konsumenten gemacht, die Shots trinken, nach besonderen Geschmackserlebnissen suchen, und für die das Anstoßen ein festes Trinkritual ist.

Diesen Bedürfnissen kommt die Aktionspackung entgegen, die ab sofort im teilnehmenden Handel verfügbar ist. Das Package enthält eine 0,7 Literflasche Jägermeister und wahlweise je zwei 4 cl Jägermeister oder SCHARF Minis. SCHARF ist zum ersten Mal seit seinem Launch in einer Aktion verfügbar.

„Die Extraportion Jägermeister gehört zu unseren erfolgreichsten Handelsak- tionen. Jetzt bieten wir Verbrauchern geschmackvolle Abwechslung und die Chance, unseren Ingwer-betonten Jägermeister SCHARF im perfekten Shot- format zu probieren. Unsere Trinkempfehlung ist die gewohnte – pur und eis- kalt“, sagt Doreen Erfurt, Customer Marketing Off-Trade bei Jägermeister.

Die Aktionspakete sind auf 42er- und 84er-Displays konfektioniert. Für den Konsumenten ist die Ware voraussichtlich ab Ende Februar im teilnehmenden Handel verfügbar. Jägermeister nutzt seine eigenen Instagram- und Facebook Auftritte für die reichweitenstarke Aktionskommunikation an ein Millionenpublikum.