• Die Beteiligungsgesellschaft der Mast-Jägermeister SE arbeitet konsequent für die „besten Nächte des Lebens“
  • Strategische Partnerschaft mit Lautsprecher-Startup aus Kopenhagen
  • Gemeinsame Mission: Verstärkung echter Musikerlebnisse für die besten Nächste des Lebens

Die Soundboks Story

Als drei Schulfreunde aus Dänemark aus der Not eine Tugend machten und eine mobile Bluetooth-Box entwickelten, um auf dem legendären Roskilde-Festival mit dem besten Sound und der besten Party herauszustechen, merkten sie schnell, dass sie einen Nerv getroffen hatten.

Die Drei setzten alles auf eine Karte und gründeten Soundboks, um einen mobilen Bluetooth-Lautsprecher zu entwickeln und zu vertreiben, der die wildesten Nächte und alles, was die Festivals mit sich bringen, übersteht, dabei einen extrem langlebigen Akku hat und überall für den perfekten Sound sorgt. Mittlerweile sorgen in 40 Ländern um die 100.000 Soundboks Lautsprecher für den perfekten Sound auf Partys und Festivals und stehen für ein kulturelles Phänomen, das die Gemeinschaft feiert – mit Kreativität jeder Menge Spaß.

Jägermeister und Soundboks: Der perfekte Fit

Dieses Gesamtkonzept und die deckungsgleiche Mission von Soundboks und Jägermeister weckten schnell die Aufmerksamkeit des Wolfenbütteler Spirituosenherstellers und seiner Beteiligungsgesellschaft M-Venture. „Soundboks und Jägermeister ergänzen sich mit einem perfekten Marken-Fit auf ganz natürliche Art und Weise,“ erklärt Christoph Goeken, Geschäftsführer von M-Venture. „Den Jungs von Soundboks ist es ebenso wie Jägermeister gelungen, aus einem Produkt eine Marke zu machen, ein kulturelles Phänomen zu schaffen und die Regeln des Nachtlebens neu zu schreiben. Bei so vielen Gemeinsamkeiten lag es nahe, die Kräfte zu bündeln,“ betont Goeken.

Die besten Nächte des Lebens

Nach Investitionen in die Start-Up-Unternehmen „ArtNight“, „Taste Tours“, „woov“ und „ChargedUp“ erweitert M-Venture durch das Investment mit den Herstellern der Bluetooth-Perfomance Lautsprecher „Soundboks“ die Jägermeister-Mission, der jungen Generation die besten Nächte des Lebens zu geben. Mitte August 2020 wurde die Beteiligung realisiert.

Jägermeister kooperiert bereits seit einiger Zeit in verschiedenen Märkten und Projekten mit Soundboks. Die Beteiligung durch die Investment-Tochter M-Venture ist nun der konsequente nächste Schritt im Rahmen einer gemeinsamen Mission. „Die globale Krise hat das Nachtleben überall auf der Welt extrem beeinträchtigt. Mit der Jägermeister Initiative #savethenight unterstützen wir Clubs, Bars, Künstler und alle, die das Nightlife zu dem machen, was es ist. Soundboks macht es derweil möglich, die besten Nächte an neue Orte zu bringen und trägt dazu bei, dass die jungen Menschen auch weiterhin gemeinsam feiern können“, erklärt Christoph Goeken. „Die Menschen suchen immer nach neuen Möglichkeiten, unter freiem Himmel zu feiern. Und auch hier ergänzen wir uns optimal: Soundboks liefert den Sound, Jägermeister den Drink.“

Durch die strategische Partnerschaft mit Soundboks geht Jägermeister den nächsten Schritt in seiner konsequenten Entwicklung von einem reinen Spirituosenhersteller zur „Best-Nights-Company“, die ihre Vision, jungen Menschen die besten Nächte ihres Lebens zu bescheren, auf vielfältigste Art interpretiert und erweitert.