Coolpack

Outdoor ist sein Zuhause

Mit dem Jägermeister Coolpack kommt der weltbekannte Kräuterlikör, neben der bekannten, massiven, grünen, eckigen Glasflasche nun auch in einer leichten und praktischen Verpackung aus hochwertigem Kunststoff daher. So kann Jägermeister auch bei diversen Outdoor-Aktivitäten dabei sein, auch wenn Glasflaschen nicht erlaubt sind – egal ob Festivals, Angeln, BBQ, Wandern oder Cornern, das Coolpack bietet immer einen eiskalten Shot.

Das Coolpack ist ebenfalls im typischen Jägermeister-Grün gehalten, aber in Form und Format angelehnt an das Design eines Kühlakkus. Denn Jägermeister schmeckt am besten eiskalt bei -18 Grad Celsius, dafür muss er ins Gefrierfach.

Das Coolpack fasst je nach markttypischer Größe 350 oder 375 Milliliter und ist in vielen internationalen Märkten verfügbar. In Deutschland ist das Jägermeister Coolpack im Getränkefachgroßhandel, auf Veranstaltungen, sowie im Cash & Carry-Markt und Convenience Shops erhältlich.