Curt Mast Jägermeister Stiftung

Vor über 80 Jahren entwickelte Curt Mast (1897 – 1970) die einzigartige Jägermeister-Rezeptur. Bis heute prägt er damit seine Heimatstadt Wolfenbüttel. Curt Mast machte sich jedoch nicht nur als Erfinder des heute weltbekannten Kräuterlikörs einen Namen. Für sein nachhaltiges Engagement um das Wohl seiner Heimatstadt erhielt er 1957 das Bundesverdienstkreuz.

Zum 125-jährigen Jubiläum des Unternehmens rief seine Tochter Annemarie Findel-Mast 2003 die Curt Mast Jägermeister Stiftung ins Leben. Ganz im Sinne des heimatverbundenen Namensgebers fokussiert sich die Förderarbeit der Stiftung auf die Stadt und Region Wolfenbüttel. Seither wurden rund 400 Projekte aus den Bereichen Kultur, Soziales, Sport und Umwelt gefördert, um die grundlegenden Bereiche des gesellschaftlichen Lebens in der Region zu unterstützen.

Soziales

Kultur

Sport

Umwelt